Leinen los ins Liebesglück. Mit dem Traumschiff rund um die Welt - und die schönsten Plätze unserer Erde genießen

Samstag, 26. Dezember 2009

Emirate

Das Traumschiff - Emirate

Kapitän Paulsen und seine Crew nehmen mit der "MS Deutschland" Kurs auf die Vereinigten Arabischen Emirate und die sagenumwobene Märchenwelt von "Tausend und einer Nacht".
Besonders für Chefhostess Beatrice hält diese Reise ein wahrhaft verzauberndes Erlebnis bereit. Sie pflegt einen verletzten Falken, der sich auf den weißen Luxusliner verirrt hat. Dabei ahnt sie nicht, dass der dankbare Besitzer des edlen Vogels kein geringerer als ein echter Scheich ist, der Beatrice in die exotische und betörende Welt Arabiens einlädt.

Wenig zauberhaft beginnt die Reise für Maja Schneider, die verblüfft feststellen muss, dass der neue Koch an Bord ein alter Bekannter ist. Benny Munk war einst ihr Kollege in einem Hamburger Edelhotel und hat mit seinen offensiven Flirtversuchen keinen guten Eindruck bei Maja hinterlassen. Dass sie eigentlich schwer verliebt in den vermeintlichen Schwerenöter war, will sie sich und ihm natürlich nicht eingestehen. Auch Bennys erneute Annäherungsversuche lassen Maja eigentlich kalt, wenn da nicht ihre Neigung zum Schlafwandeln zu missverständlichen Situationen zwischen beiden führen würde.

Probleme solcher Art kennt Amelie, eine Freundin von Beatrice, nicht. Sie ist Nonne und hat nach einer unglücklichen Liebesgeschichte mit einem professionellen Dieb allen Männern entsagt. Doch auch sie wird auf der "MS Deutschland" unverhofft mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Ausgerechnet Diamantendieb Peter Grohmer befindet sich nach jahrelanger Haft ebenfalls an Bord und die überraschte Amelie weiß nicht, wie sie mit ihrer alten Liebe und den alten Gefühlen umgehen soll. Dass der Versicherungsdetektiv Martin Steinacker hinter Peter her ist, verunsichert Amelie umso mehr. Denn der behauptet, dass Peter die Reise nutzen will, um die nie gefundene Diebesbeute an einen Diamantenhändler zu verkaufen.

Klaus Brenner und sein Sohn Alexander begeben sich an Bord des Traumschiffs, weil der begabte Jungpianist beim Bundes-Musikwettbewerb eine Konzertreise durch die arabische Halbinsel gewonnen hat. Da sich Alexander zusehends vom Ehrgeiz seinen Vaters überfordert fühlt, verbringt er seine Zeit lieber mit der bordeigenen und überaus sympathischen Fitnesstrainerin Inka. Die fragt sich, wie sie den verknallten Teenager behutsam in seine Schranken weisen kann und gleichzeitig Vater und Sohn wieder zueinander führen kann.

Deutschland, 2009
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Länge: 90 min
Regie: Karola Meeder
Buch: Jürgen Werner, Martin Wilke, Jochen C. Franken, Jac Dueppen
Kamera: Holger Greiß
Musik: Hans Günter Wagener

Darsteller: Kapitän Paulsen - Siegfried Rauch, Beatrice - Heide Keller, Dr. Schröder - Horst Naumann, Inka - Inka Bause, Schwester Amelie - Marita Marschall, Maja Schneider - Marie Luise Bähr, Sandra Volz - Judith Hoersch, Klaus Brenner - Jörg Schüttauf, Peter Grohmer - Rüdiger Joswig, Martin Steinacker - Stefan Reck, Benny Munk - Steffen Groth, Scheich Youssof - Pierre Semmler, Alexander Brenner - Marco Bretscher-Coschignano - u.a.

Text: ZDF