Leinen los ins Liebesglück. Mit dem Traumschiff rund um die Welt - und die schönsten Plätze unserer Erde genießen

Dienstag, 1. Januar 2019

Japan

Bevor Oskar Schifferle (Harald Schmidt, l. ) zusammen mit Hanna Liebhold (Barbara Wussow, M.) wieder an Bord muss, sucht er Miko (Julia Strowski, r.) auf. Sie hatte ihn aus seiner prekären Lage am Vortag gerettet. Foto: ZDF und Dirk Bartling

Das Traumschiff - Japan


Das Traumschiff macht sich zum Jahresauftakt auf den Weg in den japanischen Frühling, wo die Crew und die Gäste, neben Tokio, Kyoto und dem Mount Fuji, die weltberühmte Kirschblüte erwartet.

Saskia und Tobias Fährmann sind mit ihrem neunjährigen Sohn Paul an Bord, der ein großer Kendo-Fan ist und in Tokio eine Kendo-Schule besuchen möchte. Im Gepäck sein Kendo-Übungsschwert, das im Hafen erst einmal beschlagnahmt wird.

Seine Mutter Saskia, die für einen Buchverlag arbeitet, trifft an Bord auf den bekannten und von vielen Verlagen umworbenen Bestseller-Schriftsteller Hendrik Claasen. Für Saskia stellt sich auf dieser Reise die Frage: Was ist wichtiger, die Arbeit und die Hoffnung auf die ganz große Karriere oder die Liebe und ihre Familie?

Anna Sato hat ihre Kindheit in Japan verbracht. Ihr Vater ist Japaner, ihre Mutter Deutsche. Für Anna ist Japan eine Reise in ihre Vergangenheit. Zusammen mit ihrem Verlobten Daniel Felber wird sie nicht nur mit den traditionellen Ansichten ihres Vaters konfrontiert - die junge, selbstbewusste und moderne Frau trifft auch auf ihre Schwester, die Geisha Misaki Sato.

Laura und Julia Friesinger sind eineiige Zwillinge und träumen seit Jahren davon, die Welt zu sehen. Da an Bord des Traumschiffs allerdings nur eine Stelle zu besetzen war, haben sie sich kurzerhand als eine Person an Bord geschmuggelt. Was im ersten Moment schlau klingt, sorgt für eine Menge Probleme, Missverständnisse und Turbulenzen.

Was tut man, wenn man ohne Handy und Portemonnaie mitten in Tokio steht? Kaum jemand spricht Englisch, geschweige denn Deutsch, und statt Buchstaben liest man nur irgendwelche Schriftzeichen. Oskar Schifferle strandet in einer der faszinierendsten Städte der Welt, und man kann nur hoffen, dass er rechtzeitig den Weg zurück in den Hafen findet, bevor das Traumschiff wieder ablegen muss.

Deutschland 2019
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Schnitt: Theo Strittmatter
Titelmusik: James Last
Musik: Hans Günter Wagener
Kamera: Marc Prill
Buch: Jürgen Werner
Regie: Stefan Bartmann

Darsteller: Kapitän Victor Burger - Sascha Hehn, Hanna Liebhold - Barbara Wussow, Dr. Sander - Nick Wilder, Oskar Schifferle - Harald Schmidt, Saskia Fährmann - Johanna Klante, Tobias Fährmann - Pierre Kiwitt, Anna Sato - Agnes Decker, Daniel Felber - Tobias van Dieken, Hendrik Claasen - Götz Otto, Laura Friesinger - Jana Münster, Julia Friesinger - Sophia Münster, Philipp Konz - Franz Schönberger, Dennis Starke - Björn Ingmar Böske, Paul Fährmann - Daan Lennard Liebrenz, Miko - Julia Strowski, Misaki Sato - Linda Chang, Hiroto Sato - Gen Seto und andere

Deutsche Erstausstrahlung: Dienstag, 1. Januar 2019 - 20:15 Uhr - ZDF
Text: ZDF

Mittwoch, 26. Dezember 2018

Hawaii

Mila (Dana Golombek, 2.v.r.) und Frank (Christoph M. Ohrt, 3.v.r.)
unternehmen gemeinsam einen Landausflug , Foto: ZDF und Dirk Bartling


Das Traumschiff - Hawaii


Kapitän Burger und und seine Crew müssen sich während dieser Reise nach Hawaii einer ganz besonderen Aufgabe stellen.

Ausgelöst durch die Anwesenheit der attraktiven Controllerin Katja Kranz, geraten Chief Purser Holger und Sous-Chef Thomas mächtig in die Bredouille.

Holger hatte Thomas 10 000 Euro aus der Schiffskasse vorgestreckt, damit dieser die Augen-OP seiner kleinen Tochter zahlen konnte. Jetzt droht die "Leihgabe" durch Kontrollerin Katja aufzufliegen. In ihrer Not täuschen sie eine Erpressung vor und drohen, das Essen an Bord zu vergiften – sollte der Kapitän nicht umgehend 10 000 Euro zahlen.

Im ersten Schritt geht Kapitän Burger auf die Forderung ein, das wichtigste für ihn ist und bleibt die Sicherheit für die Passagiere und seine Crew an Bord. Nach einer missglücken Geldübergabe auf Hawaii wird Kapitän Burger misstrauisch und schmiedet gemeinsam mit seinen engsten Vertrauten, Hanna Liebhold und Doc Sander, einen verwegenen Plan.

Jon und Vera sind seit einigen Monaten heimlich verliebt. Jetzt gehen sie getrennt, Vera mit ihrem Sohn Moritz und Jon mit seiner Tochter Lotte, an Bord. Auf der Reise nach Hawaii wollen sie sich als Paar "outen". Dieses Vorhaben gestaltet sich jedoch schwieriger als gedacht. Da Lotte ihre vor drei Jahren an Krebs gestorbene Mutter schmerzlich vermisst, schreckt ihr Vater Jon davor zurück, ihr seine neue Liebe vorzustellen - was wiederum Vera davon abhält, Moritz zu sagen, dass es einen weiteren Mann in ihrem Leben gibt.

Weniger problematisch scheint sich anfangs der Flirt zwischen dem ehemaligen Juwelendieb Frank und der Versicherungsdetektivin Vera zu entwickeln, zumal er durch die reiche Witwe Susanna noch angeheizt wird. Mila wurde auf Susanna angesetzt, um zu verhindern, dass ihr ein weiteres Mal während einer Kreuzfahrt die Juwelen gestohlen werden. Doch auf Hawaii macht sich Susanna, angeblich ohne einen einzigen Klunker am Hals, selbstständig.

Jon und Vera nutzen die Zeit an Land, um sich dem Kind des jeweils anderen anzunähern - was sich im Fall von Moritz leider als unmöglich erweist: Weder beim Surfen noch beim Ausflug in den berühmten Dinosaurierpark lässt sich Moritz ein Lächeln entlocken, was Vera zunehmend auf die Nerven geht. Erst als Jon ihn zu einer rasanten Fahrt auf einem Quad einlädt, scheint sich das Blatt zu wenden - aber dann geschieht ein Unfall, der endgültig alles infrage stellt.

Beneidenswert verliebt schlendern dagegen Frank und Mila durch Honolulu und über die herrliche Insel - kurz kreuzen sich die Wege mit Susanna, aber auch mit Franks Vergangenheit.

Deutschland 2018
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Schnitt: Theo Strittmatter
Titelmusik: James Last
Musik: Hans Günter Wagener
Kamera: Marc Prill
Buch: Martin Wilke, Jochen S. Franken, Jan Schröter, Agnes Schruf, Ruth Rehmet
Regie: Stefan Bartmann

Darsteller: Kapitän Victor Burger - Sascha Hehn, Hanna Liebhold - Barbara Wussow, Dr. Sander- Nick Wilder, Susanna - Gila von Weitershausen, Frank - Christoph M. Ohrt, Mila - Dana Golombek, Vera - Silvia Maleen, Jon - Stephan Luca, Katja - Hedi Honert, Thomas - Max Woelky, Holger - Daniel Wiemer, Lotte - Nina Kaiser, Moritz - Nico Ramon Kleemann und andere

Deutsche Erstausstrahlung;
Mittwoch, 26. Dezember 2018 - 20:15 Uhr - ZDF
Text: ZDF

Sonntag, 1. April 2018

Malediven

Mit Hanna Liebhold (Barbara Wussow, 2.v.r.) bereichert wieder eine Frau die Crew um Kapitän Burger (Sascha Hehn, r.), Oskar Schifferle (Harald Schmidt, 2.v.l.) und Dr. Sander (Nick Wilder, l.).   Foto: ZDF und Dirk Bartling

  

Das Traumschiff - Malediven


Auf dem "Traumschiff" herrscht große Vorfreude: Endlich bereichert wieder eine Frau die Crew um Kapitän Burger. Hanna Liebhold (Barbara Wussow) wird die neue Hoteldirektorin auf dem Schiff.

Hanna war bisher Generalmanagerin in einem Luxusresort auf den Malediven. Dort sitzt sie auf gepackten Koffern. Da sich ihre Nachfolgerin beim Skifahren das Bein gebrochen hat, muss sie noch etwas ausharren, bis sie ihren Dienst auf dem Schiff beginnen kann.

Mit an Bord sind auch Ilona und Roland Michel, die seit der Schulzeit eine On-off-Beziehung führen. Gerade haben sie zum dritten Mal die Scheidung eingereicht. Allerdings geht Ilona mit dem Glauben an Bord, dass Roland die Reise nicht antreten wird. Daher will sie die ursprünglich gemeinsam mit ihrem Mann gebuchte Reise nutzen, um ein neues Leben an der Seite des attraktiven Hotelbesitzers Benno zu beginnen. Sie weiß beim Ablegen nicht, dass Roland in letzter Sekunde doch noch an Bord gekommen ist.

Schnell freundet er sich mit der bezaubernden, jungen Bella an. Sie reist auf die Malediven, um ihrem verstorbenen Vater Achim zu ehren. Beide standen sich sehr nahe. Trotzdem hatte sie seine Einladung ausgeschlagen, ihn auf den Malediven zu besuchen, um ihr seine neue Freundin vorzustellen. Kurze Zeit später verstarb er plötzlich, und Bella plagen Gewissensbisse.

Auf den Malediven angekommen, hat Ilona allerdings Mühe, Roland loszulassen. Benno, der sich den Urlaub anders vorgestellt hatte, reagiert entsprechend. Dabei übersieht er Amita, seine rechte Hand. Während Benno versucht, für Ilona alles richtig zu machen, heimst Roland - mit der Unterstützung von Amita - die Lorbeeren dafür ein.

Die schüchterne Goldschmiedin Marie trifft die Liebe wie ein Blitzschlag. An Bord trifft sie den Lektor Sönke, der dort diverse Vorträge über seltene Artefakte aus versunkenen Schiffen hält. Beide kommen sich näher, und auch Sönke verliebt sich in sie. Als ihm Marie von einer seltenen Münze erzählt, die sie neu gefasst hat und die Sönke als eine der wertvollsten Münzen einer versunkenen portugiesischen Galeere erkennt, zählt für ihn nur noch eines: Er muss diese Münze besitzen.

Parallel muss sich die neue Hoteldirektorin Hanna einer Aufgabe stellen, die ihr das Herz zerreißt. Bei Bellas Andachtsfeier zu Ehren ihres verstorbenen Vaters Achim kommt es zur Konfrontation der beiden Frauen. Hanna trägt eine Kette, die vermeintlich aus dem Erbe von Bellas Großmutter stammt und die sie wiederhaben möchte. Jeder Versuch von Hanna, sich mit Bella auszusprechen, scheitert. Daran kann auch der junge und gut aussehende Tauchlehrer Jean-Luc nichts ändern, obwohl es zwischen ihm und Bella kräftig knistert.

Hanna Liebhold (Barbara Wussow, r.) heißt Sören (Andreas Elsholz, l.), Marie (Denise Zich, 2. v. l.) und Bella (Valerie Huber, 2.v.r.) auf den Malediven willkommen. Foto: ZDF und Dirk Bartling


Deutschland 2018
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Schnitt: Ann-Sophie Schweizer
Musik: Hans Günter Wagener
Kamera: Holger Greiß
Buch: Barbara Engelke
Regie: Christoph Klünker

Darsteller: Kapitän Victor Burger - Sascha Hehn, Hanna Liebhold - Barbara Wussow, Dr. Sander - Nick Wilder, Oskar Schifferle - Harald Schmidt, Ilona - Regula Grauwiller, Roland - Jophie Ries, Marie - Denise Zich, Sönke - Andreas Elsholz, Bella - Valerie Huber, Benno - Eric Langner, Amita - Vanida Karun, Jean-Luc - Alexander Gier und andere

Sonntag, 1. April 2018 - 20:15 Uhr - ZDF
Text: ZDF