Leinen los ins Liebesglück. Mit dem Traumschiff rund um die Welt - und die schönsten Plätze unserer Erde genießen

Sonntag, 12. April 2020

Marokko

Gespannt warten Hoteldirektorin Hanna Liebhold (Barbara Wussow, l.),
Dr. Sander (Nick Wilder, M.) und Staff-Kapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth, r.)
auf die neuen Gäste. Foto: ZDF und Dirk Bartling.

Das Traumschiff - Marokko


Unter Leitung von Kapitän Max Parger nimmt das "Traumschiff" dieses Mal Kurs auf Marokko. Dort erleben nicht nur die Gäste unvergessliche Momente, sondern auch die Crew selbst.

Vervollständigt wird die Crew rund um Kapitän Parger von Staff-Kapitän Grimm, Schiffsarzt Dr. Sander und Hoteldirektorin Liebhold, der es sogar gelingt, ihren Kapitän zu einem "Skiausflug" in die goldenen Sanddünen zu überreden.

Noch bevor das Schiff in See sticht, nimmt Staff-Kapitän Martin Grimm die anerkannte Kunstexpertin Clara Philipp unter seine Fittiche. Clara begleitet im Auftrag eines reichen, marokkanischen Sammlers fünf wertvolle Gemälde nach Marrakesch. In Abstimmung mit dem Sammler hat sie die Erlaubnis, die Kunstwerke während der Reise interessierten Passagieren zu zeigen und über sie zu referieren. Staff-Kapitän Grimm hilft ihr dabei, die Gemälde in einem speziell temperierten Lagerraum zu verstauen.

Allerdings kann er sie vor der Bedrohung durch Pit Manshold, einem hochkarätigen Kunstfälscher, nur bedingt bewahren: Pit plant, eines der wertvollen Bildern an Bord, spätestens in Marokko, gegen eine Fälschung auszutauschen. Nachdem sich Clara in Marrakesch im weltberühmten Souk verlaufen und Pit sie scheinheilig "gerettet" hat, nimmt sie ihn zum Dank mit zu Monsieur Soller, dem Privatsammler, in dessen Palast sie die Bilder gebracht hat. Dort gelingt Pit der Austausch des wertvollsten Bildes. Doch dank Claras unbestechlichem Blick gelingt es ihr, die Fälschung von dem Original zu unterscheiden. Zurück an Bord ist einmal mehr das kriminalistische Gespür von Kapitän Parger gefragt.

Prinzessin Lilani, bildschöne Tochter eines afrikanischen Stammesfürsten, kommt inkognito an Bord und bittet Hoteldirektorin Liebhold, ihre Identität unbedingt zu wahren. Lilani, die in Berlin studiert hat, wird in Marrakesch an der Seite ihres Vaters dem dortigen König einen Staatsbesuch abstatten. Anschließend soll sie mit ihrem Vater nach Hause fahren, um dort ihren Platz im Fürstenhaus einzunehmen.

So weit der Plan, dem Amor aber in Gestalt von Lennart Albers, Fitnesstrainer an Bord, dazwischenfunkt. Lennart und Lilani verlieben sich auf Anhieb ineinander Die beiden genießen wunderbare Tage an Bord und im märchenhaften Marrakesch, ohne dass Lennart ihre wahre Identität kennt. Allerdings hat der Bordfotograf Ken durch einen Zufall erfahren, wer Lilani wirklich ist, und wittert eine heiße Story. Er verfolgt Lilani und Lennart und ist heimlich dabei, als die beiden herzzerreißend Abschied voneinander nehmen. Ken will Lennart daraufhin überreden, seine große Liebe zu verraten - das kostet Ken eine blutige Lippe und den Job.

Rosi Hager, attraktive 61, hat immer einen guten Spruch auf den Lippen. Kurz nachdem ihr Mann die "klassische Flatter" gemacht hat, wurde Rosi eingeladen, im Rahmen eines 70er-Jahre-Schlagerfestivals das alte Duo "Rosi und Rolf" wieder aufleben zu lassen. Rosi hat voller Begeisterung bereits einen Vertrag unterschrieben und sieht sich nun in der Situation, ihren damaligen Partner Rolf mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln wieder "ins Boot" zu bekommen. Zu diesem Zweck sucht sie besagten Rolf, der inzwischen als Barpianist auf Kreuzfahrtschiffen arbeitet, an Bord heim, um ihn zu dem Auftritt zu überreden. Als dieser kategorisch ablehnt, verfolgt sie ihn auf Schritt und Tritt bis in die Wüste und sogar bis auf einen Kamelrücken. Zurück an Bord müssen beide erst an einer Virusgrippe erkranken, bis Doktor Sander erfährt, dass Rosi und Rolf - anders als von ihm vermutet - kein Liebespaar waren – und Rolf am Ende dennoch Rosi das Zugeständnis macht, noch einmal ihren Hit "Herz im Wind" zu singen, aber wirklich nur ein einziges Mal.

Deutschland 2020
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Schnitt: Günter Schultens
Musik: Hans Günter Wagener
Kamera: Christoph Chassée
Buch: Barbara Engelke
Regie: Karola Meeder

Darsteller:
Kapitän Max Parger     Florian Silbereisen
Hanna Liebhold     Barbara Wussow
Dr. Sander     Nick Wilder
Staff-Kapitän Martin Grimm     Daniel Morgenroth
Rosi Hager     Jutta Speidel
Rolf Maraun     Wolfgang Fierek
Clara Philipp     Anja Antonowicz
Pit Manshold     René Geisler
Prinzessin Lilani     Michaela Saba
Lennart Albers     Tommy Schlesser
Ken Becker     Jaime Ferkic
und andere

Deutsche Erstausstrahlung:
Sonntag, 12. April 2020 - 20:15 Uhr - ZDF
Text: ZDF

Mittwoch, 1. Januar 2020

Kolumbien

Endlich vereint. Doch kann Anne (Nele Kiper) mit der Ungewissheit leben, ob das Herz
 ihres verstorbenen Mannes in Bastians (Martin Gruber) Brust schlägt?
Foto: ZDF und Dirk Bartling


Das Traumschiff - Kolumbien


Als das "Traumschiff" Richtung Kolumbien in See sticht, hat es einen blinden Passagier namens Eric an Bord, der sich die Passage nach Kolumbien ergaunern will.

Leider wird er von der ehrgeizigen Medizinstudentin Ella beobachtet und beim Kapitän verpetzt. Kapitän Parger, Hanna und Staff-Kapitän Grimm müssen das "Faultier mit Herz" bis zum nächsten Hafen wohl oder übel unter ihre Fittiche nehmen.

Im Verlauf der Reise kommen sich Eric und Ella dabei freundschaftlich näher. Sie übernehmen nach einem aufregenden Landgang, bei dem Eric ein wichtiges Ersatzteil für den Kapitän besorgen soll und beinahe scheitert, am Ende Verantwortung für den eigenen Lebensweg: Ella hat gelernt, dass sie nicht nur nach den Erwartungen leben muss, die ihre Familie an sie stellt, und Eric hat wiederum begriffen, dass seine Eltern vielleicht doch mit manchem recht hatten.

Herzenssachen wiegen schwerer, wenn in der Brust der neuen Liebe vermeintlich das Herz der verstorbenen, großen Liebe schlägt: Als Anne und Bastian sich an Bord begegnen, ist es genau ein Jahr her, dass Annes Mann tödlich verunglückt ist und Bastian durch ein Spenderherz das Leben gerettet wurde.

Als sie sich auf Anhieb ineinander verlieben, beschleicht Anne bei der Entdeckung einer Narbe auf Bastians Brust ein schrecklicher Verdacht. Emotional völlig aufgelöst versucht sie über Doktor Sander herauszubekommen, ob es sich bei Bastians "neuem" Herzen tatsächlich um das Herz ihres Mannes handeln könnte. Aber Doktor Sander kann und darf ihr dabei nicht helfen. Für Anne steht fest, sie muss ihre Gefühle im Keim ersticken. Sie trennt sich von dem völlig ahnungslosen Bastian.

Gül heißt auf Türkisch "Rose", und daher ist es nicht verwunderlich, dass der attraktive deutsch-türkische Rentner Nazim sofort auf die traurige Rose anspringt, denn Gül hieß auch seine vor Langem verstorbene Frau. Rose trauert seit sieben Jahren um ihren Mann, der allerdings nicht gestorben ist, sondern sie wegen einer Jüngeren verlassen hat. Ihre temperamentvolle, beste Freundin Hortense, die das ganze Gegenteil der schüchternen Rose ist, hofft sehr, dass die Reise nach Kolumbien, zu der sie Rose eingeladen hat, diese endlich aufheitert. Aber vorerst scheint das nicht zu glücken. Doch so schnell gibt Hortense nicht auf und entwickelt gemeinsam mit Nazim einen raffinierten Plan.

Zur großen Freude der Passagiere kann Kapitän Parger einen prominenten Gast an Bord des "Traumschiffs" begrüßen: den ehemaligen Torwart der Deutschen Fußballnationalmannschaft, Roman Weidenfeller.

Deutschland 2020
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Schnitt: Sylvain Coutandin
Musik: Hans Günter Wagener
Kamera: Holger Greiß
Buch: Martin Wilke, Jochen S. Franken, Andreas Bradler, Karsten Rüter, Verena S. Freytag
Regie: Oliver Muth

Darsteller: Kapitän Max Parger - Florian Silbereisen, Hanna Liebhold - Barbara Wussow, Dr. Sander - Nick Wilder, Oskar Schifferle - Harald Schmidt, Staff-Kapitän Martin Grimm - Daniel Morgenroth, Rose Förster - Claudia Rieschel, Hortense Meier - Irene Kugler, Ella Linne - Leonie Brill, Anne Hoffmann - Nele Kiper, Nazim Günay - Tayfun Bademsoy, Bastian Schwarzer - Martin Gruber, Eric Sommer - Lucas Bauer, Rosalia - Omeris Arietta Castano, Gast: Roman Weidenfeller und andere    

Deutsche Erstausstattung: Mittwoch, 1. Januar 2020 - 20:15 Uhr - ZDF
Text: ZDF

Donnerstag, 26. Dezember 2019

Antigua

Der neue Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, r.)
muss Staff-Kapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth, l.)
erst einmal von sich überzeugen. Foto: ZDF und Dirk Bartling.

Das Traumschiff - Antigua


Die gesamte Crew geht davon aus, dass Staff-Kapitän Grimm der Kapitän des "Traumschiffs" wird. Doch die Reederei hat anders entschieden. Max Parger stellt sich als neuer Kapitän vor.

Kein leichter Start für "den Neuen". Bereits beim Auslaufen kommt es zum Konflikt zwischen Parger und Grimm. Es wird eine turbulente, emotionale und teilweise auch gefährliche erste Reise für Max Parger, an deren Ende er sich jeden Respekt verdient hat.

Eigentlich freut sich Kapitän Parger über den Überraschungsbesuch seines Bruders. Aber er kennt Moritz gut genug, um zu wissen, dass dessen Anwesenheit, ob seiner zum Teil verrückten Ideen, auch mal im Chaos enden könnte. Daher nimmt er sich vor, Moritz im Auge zu behalten.

Kapitän Parger ist allerdings nicht das einzige Crew-Mitglied, das auf dieser Reise so manches Hindernis überwinden muss. Frieder Heinemann, ein bekannter Kreuzfahrt-Kritiker, kommt an Bord. Was an sich kein Problem für Hoteldirektorin Liebhold und ihre Crew darstellt, weil sie wissen, was sie können. Aber Hanna Liebhold und Frieder Heinemann waren einst ein Paar, und es war Hanna, die sich von Frieder getrennt hat, was der ihr nur schwer verzeihen kann und alle an Bord spüren lässt.

Sebastian Felber möchte seinen Lebensgefährten, Thomas Severin, gleich doppelt überraschen. Er möchte ihm an Bord einen Heiratsantrag machen und hat dafür, Überraschung Nummer zwei, Thomas' älteste und beste Freundin Judith Kerner eingeladen, die mit ihrem 14-jährigen Sohn Tobias an Bord kommt. Das Problem ist nur, dass Thomas der Vater von Tobias ist, was Judith bis heute geheim gehalten hat.

Genug Stoff für Marlene und Heinz Kolatschek, ein älteres Ehepaar, das während dieser Reise seine Goldene Hochzeit feiern will und schon bald feststellen muss, wie unterschiedlich die jeweiligen Vorstellungen für die Feierlichkeiten dieses großen Ereignisses sind. Marlene und Heinz reden viel über andere Menschen, sind aber sprachlos, wenn es um die eigenen Gefühle geht.

Tanja Lohmeier arbeitet als Kabinen-Stewardess an Bord und frönt, gern auch während der Arbeit und zur großen Freude der Crew und der Passagiere, ihrer großen Leidenschaft - dem Gesang. Seit vielen Jahren hegt sie einen Traum: Einmal im Leben möchte sie ihr Talent auf einer großen Bühne vor Publikum präsentieren. Dass dieser Traum aufgrund der tatkräftigen Unterstützung von Doktor Sander und Kreuzfahrtdirektor Schifferle Wirklichkeit geworden ist, begreift die quirlige Tanja erst, als sie tatsächlich bei der Abschlussgala allein auf der großen Bühne des "Traumschiffs" steht.

Humor, Liebe und Dramatik sorgen für eine kurzweilige Reise nach Antigua mit dem neuen Kapitän des "Traumschiffs", Max Parger.


Deutschland 2019
Schnitt: Ann-Sophie Schweizer
Musik: Hans Günter Wagener
Kamera: Marc Prill
Buch: Jürgen Werner
Regie: Berno Kürten
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF

Darsteller: Kapitän Max Parger - Florian Silbereisen, Hanna Liebhold - Barbara Wussow, Dr. Sander - Nick Wilder, Oskar Schifferle - Harald Schmidt, Staff-Kapitän Martin Grimm - Daniel Morgenroth, Marlene Kolatschek - Uschi Glas, Judith Kerner - Katharina Heyer, Tanja Lohmaier - Sarah Lombardi, Heinz Kolatschek - Michael Gwisdek, Frieder Heinemann - Mathias Herrmann, Thomas Severin - Jan Kittmann, Sebastian Felber - Leander Lichti, Moritz Parger - Joko Winterscheidt, Tobias Kerner - Alexis Salsali und andere

Donnerstag, 26. Dezember 2019 - ZDF - 20:15 Uhr
Text: ZDF